Sie befinden sich hier: Einsätze

11.05.2020 // Erneuter Sturmschaden in St. Valentin >zurück zur Übersicht


St. Valentin, Bezirk AMSTETTEN. Gewitterzelle ließ Baum umstürtzen.

Montagabend zog eine abgeschwächte Gewitterzelle über St. Valentin hinweg. Um 19:45 erfolgte die Alarmierung der Einsatzkräfte zu einem "T1 Sturmschaden, Baum über Straße in Thurnsdorf". Kurz danach setzten sich Rüst und Tank1 Valentin mit verringter Besatzung Richtung Einsatzort in Bewegung. Zeitgleich mit der Feuerwehr traf auch der Grundbesitzer ein. Während die Feuerwehr die Einsatzstelle absicherte. Zerschnitt der Eigentümer die überstehenden Äste und verlud sie auf seinen Traktor. Mit der Seilwinde des Schweren Rüstfahrzeuges wurde noch der Baumstamm auf einen Feldweg gezogen und wird morgen vom Besitzer verbracht. Zeitgleich reinigte die Manschaft des Tanklöschfahrzeuges die Fahrbahn von herumliegenden Ästen. Nach einer Stund war der Einsatz beendet.


(Text und Fotos  - © - Pressedienst der FF Stadt St. Valentin)


Details:

Datum: 11.05.2020
Beginn: 19:49
Ende: 20:42
Einsatznummer: 2020-042
Im Einsatz standen: FF Stadt St. Valentin
Fahrzeuge: TANK1, SRF
Fotos: 3 Fotos vorhanden
Bisherige Zugriffe: 561