Sie befinden sich hier: Einsätze

24.06.2020 // Brandmeldealarm in Bank >zurück zur Übersicht


St. Valentin, Bezirk AMSTETTEN. Staub durch Straßensanierung löste Brandmelder aus.

Am 24. Juni löste ein Brandmelder in einer Bank in St. Valentin aus. Durch die gerade laufenden Instandhaltungs- und Umbauarbeiten in der Raiffeisenstraße drang Staub durch die offenen Kellerfenster ein und ein Brandmelder signalisierte einen Brand. Durch die Bereichsalarmzentrale Amstetten wurde die Auslösung zur Feuerwehr weitergeleitet und diese alarmiert. Beim eintreffen konnte zum Glück kein Brand festgestellt werden. Nach einer kurzen Kontrolle und Rückstellen der Brandmeldeanlage konnte nach rund einer halben Stunde wieder eingerückt werden. 


(Text  - © - Pressedienst der FF Stadt St. Valentin)


Details:

Datum: 24.06.2020
Beginn: 14:40
Ende: 15:22
Einsatznummer: 2020-058
Im Einsatz standen: FF Stadt St. Valentin, 
Fahrzeuge: TANK1, STEIG
Fotos: 0 Fotos vorhanden
Bisherige Zugriffe: 177