Sie befinden sich hier: Einsätze

26.11.2020 // Türöffnung mit Unfallverdacht >zurück zur Übersicht


St. Valentin, Bezirk AMSTETTEN. Die Feuerwehr wird zu einer "Türöffnung mit Unfallverdacht" in St. Valentin alarmiert.
Bei Eintreffen von Feuerwehr und Rotem Kreuz war die Polizei bereits vor Ort. Nach einem erfolglosem Versuch die Türe schonend zu öffnen, folgte eine gewaltsame Türöffnung.
Leider konnte der Person nicht mehr geholfen werden.
Die Feuerwehr unterstützte das Bestattungsunternehmen beim Abstransport des Leichnams und rückte anschließend wieder ins Feuerwehrhaus ein.


(Text - © - Pressedienst der FF Stadt St. Valentin)


Details:

Datum: 26.11.2020
Beginn: 14:56
Ende: 16:39
Einsatznummer: 2020-124
Im Einsatz standen: FF Stadt St. Valentin, 
Polizei St. Valentin,
ÖRK St. Valentin, 
Fahrzeuge: KRFA-S, SRF, 
Fotos: 0 Fotos vorhanden
Bisherige Zugriffe: 393