Sie befinden sich hier: Einsätze
 

23.05.2017 // Person in Notlage >zurück zur Übersicht


St. Valentin, AMSTETTEN. Ein Traktorseilwinde stürzt um und klemmt das Bein des Landwirtes ein.
Bei Arbeiten am Traktor ist eine Seilwinde umgestürzt und dabei auf den Landwirten gefallen. Dabei wurde er im Bereich des Unterschenkels eingeklemmt. Der Nachbar bemerkte das Unglück und eilte dem verletzten zu Hilfe bis die Einsatzkräfte ankamen.
Durch Muskelkraft der Feuerwehrmänner konnte der Verletzte rasch befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden. Der angeforderte Notarzthubschrauber C10 wurde nicht benötigt. Das Rote Kreuz hat den Landwirt in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert.

(Text und Fotos  - © - Pressedienst der FF Stadt St. Valentin)


Details:

Datum: 23.05.2017
Beginn: 16:27
Ende: 16:49
Einsatznummer: 2017-068
Im Einsatz standen: FF Stadt St. Valentin, FF Endholz, Polizei St. Valentin, ÖRK St. Valentin, Christophorus 10
Fahrzeuge: KRFA-S, TANK1, SRF, 
Fotos: 0 Fotos vorhanden > zur Diashow
Bisherige Zugriffe: 1874