Sie befinden sich hier: Einsätze

29.12.2017 // Tierrettung - Verletzter Schwan behindert Verkehr >zurück zur Übersicht


St. Valentin, AMSTETTEN. Ein verletzter Schwan sitzt mitten auf der Westbahnstraße, läuft anschließend wieder weiter und behindert so den Verkehr.
Die Feuerwehr Stadt St. Valentin wird von Passanten zu einer Tierrettung alarmiert. An der Einsatzstelle angekommen, fangen die Feuerwehrmänner das verletzte und nicht flugbereite Tier ein, packen es in das Feuerwehrfahrzeug und bringen es zu einer Tierklinik. Der Verkehr konnte sofort wieder fließen und dem Tier geholfen werden.

(Text - © - Pressedienst der FF Stadt St. Valentin)


Details:

Datum: 29.12.2017
Beginn: 18:59
Ende: 19:26
Einsatznummer: 2017-162
Im Einsatz standen: FF Stadt St. Valentin
Fahrzeuge: KDO2
Fotos: 0 Fotos vorhanden 
Bisherige Zugriffe: 622