Sie befinden sich hier: Einsätze

07.10.2018 // Fahrzeugbergung auf A1 Westautobahn >zurück zur Übersicht


St. Valentin, AMSTETTEN. Ein nachkommender PKW überfährt einen verlorenen Reservereifen eines PKWs. Bei der Kollision wird die Ölwanne des Fahrzeuges aufgerissen.
Gegen 22:00 Uhr alarmierte die Autobahnpolizeiinspektion Amstetten über die Bereichsalarmzentrale die Feuerwehr Stadt St. Valentin zu einer Fahrzeugbergung auf der Westautobahn. Am Einsatzort eingetroffen wurden zwei Fahrzeuge am Pannenstreifen vorgefunden. Nach Erkundung und Rücksprache mit der Polizei stellte der Einsatzleiter fest, dass ein PKW über einen verlorengegangenen Reservereifen gefahren ist und sich dabei die Ölwanne aufriss. Die ASFINAG und die Feuerwehr band das ausgelaufene Motoröl. Umgehend wurde das nicht fahrbereite Fahrzeug geborgen und von der Unfallstelle verbracht.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.


(Text - © - Pressedienst der FF Stadt St. Valentin)



Details:

Datum: 07.10.2018
Beginn: 22:06
Ende: 22:54
Einsatznummer: 2018-085
Im Einsatz standen: FF Stadt St. Valentin, API Amstetten, ASFINAG
Fahrzeuge: KDO1, KDO3, SRF,
Fotos: 0 Fotos vorhanden 
Bisherige Zugriffe: 175