Sie befinden sich hier: Einsätze

06.11.2019 // Druckknopfmelder auf Tankstelle gedrückt >zurück zur Übersicht


St. Valentin, Bezirk AMSTETTEN. Mutwillig drückt ein Autofahrer auf einer Tankstelle den Druckknopftaster und löst einen Feuerwehreinsatz aus.
Wie Augenzeugen berichten drückte der PKW-Lenker den Druckknopfmelder ohne ersichtlichen Grund. Nach Angaben der Person funktionierte die Zapfsäule nicht ordnungsgemäß, weshalb er den Taster drückte. Die Augenzeugen hinderten die Person am Wegfahren bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte.
Die Feuerwehr Stadt St. Valentin und die Polizei St. Valentin wurden zu einem Brandmeldealarm gerufen.
Nachdem Rückstellen des Tasters und der Aufnahme der Personaldaten rückten die Einsatzkräfte wieder ein.


(Text - © - Pressedienst der FF Stadt St. Valentin)


Details:

Datum: 06.11.2019
Beginn: 19:53
Ende: 20:31
Einsatznummer: 2019-137
Im Einsatz standen: FF Stadt St. Valentin
Polizei St. Valentin
Fahrzeuge: KDO1, TANK1, SRF
Fotos: 0 Fotos vorhanden
Bisherige Zugriffe: 288